Ordner Hologramm von handy

Verpflichtende IT-Systeme

für Veranstalter und Vermittler von Glücksspielen

Ordner Hologramm von Handy

Verpflichtende IT-Systeme

Verpflichtende
IT-Systeme

für Veranstalter
und Vermittler
von Glücksspielen

Ab dem 1. Juli 2021 erfolgt die Überwachung des Online-Glücksspielmarktes in Deutschland auch durch informationstechnische Systeme. Der Anschluss an diese Systeme ist für Anbieter von Glücksspielen im Internet verpflichtend. Neben der durch das Land Hessen betriebenen Spielersperrdatei OASIS stehen zwei Systeme mit unterschiedlichen Aufgaben und Funktionsweisen zur Verfügung:

  • ein Auswertesystem gem. § 6i Abs. 2 GlüStV 2021, das die für die Durchführung der Glücksspielaufsicht von den Glücksspielanbietern selbst erfassten Daten auswertet, und
  • Zentraldateien, die für die Spieler die Einhaltung der Einzahlungslimitierung steuern (§ 6c GlüStV 2021) sowie das parallele Spielen bei mehreren Glücksspielanbietern verhindern (§ 6h GlüStV 2021).

Beide informationstechnischen Systeme werden zunächst ab 1. Juli 2021 vom Landes­verwaltungs­amt Sachsen-Anhalt und ab 1. Januar 2023 von der Gemeinsamen Glücksspielbehörde der Länder verwaltet und von Dataport, als Dienstleister der öffentlichen Verwaltung des Landes Sachsen-Anhalt, betrieben.

 

Informationen zur Beantragung der Technischen Richtlinien und zur Beantragung der Anbindung an die Testumgebung erhalten Sie auf den Seiten Technische Richt­linien und Zugang zum Test­system des länder­über­grei­fen­den Glücks­spiel­aufsichts­systems LUGAS.

Wir suchen Sie!

Die Gemeinsame Glücksspielbehörde der Länder sucht engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
Alle Details und aktuelle Stellenangebote finden Sie auf unseren Karriere-Seiten.

Logo

Adresse

Hansering 15
06108 Halle (Saale)

E-MAIL

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.