Mann im Casino mit Paragraph

Gemeinsame
Glücksspielbehörde
der Länder

Anstalt des öffentlichen Rechts

Mann im Casino mit Paragraph

Gemeinsame
Glücksspielbehörde
der Länder

Wir regulieren (ab 1.1.2023) den länderübergreifenden Glücksspielmarkt in Deutschland

Die staatliche Aufsicht und Kontrolle länder­über­grei­fen­der Glücks­spiel­an­ge­bote im Internet haben die Länder der Ge­mein­samen Glücks­spiel­behörde der Länder (GGL) übertragen. Die Anstalt des öffentlichen Rechts hat ihren Sitz in Halle (Saale) und befindet sich derzeit im Aufbau. Die Wahrnehmung der durch die Länder zugewiesenen Auf­gaben erfolgt stufenweise.

Zentrale Aufgabe der GGL ist es, ab 1.1.2023 den deutschen Online-Glücks­spiel­markt zu regulieren, in dem sie län­der­über­greifen­de Glücks­spiel­an­ge­bote im Internet prüft und genehmigt und dafür sorgt, dass die erlaubten Glücks­spiel­an­bieter die Regeln zum Schutz der Spieler vor Spielsucht und Mani­pula­tion einhalten.

Bis durch die Behörde alle not­wendigen Voraus­setzung­en dafür geschaffen sind, werden die Aufgaben planmäßig während der Übergangs­phase bis 2023 von verschiedenen Ländern und deren zuständigen Glücks­spiel­aufsichts­behörden wahrgenommenen. (Siehe Länderübergreifende Erlaubniserteilung.)

Bereits seit 1.7.2022 geht die GGL gegen unerlaubte Angebote und die Werbung hierfür rechtlich vor.

Im Mittelpunkt des Handelns der Behörde steht die Gewährleistung des Jugend- und Spielerschutzes und die Verhinderung von Glücksspiel- und Wettsucht. Die GGL wird dabei eine einheitliche Rechtsanwendung und -durchsetzung sicherstellen und Glücksspielanbietern eine Betätigung unter gleichen und einheitlichen Rahmenbedingungen ermöglichen.

Aufgabe der GGL ist es zukünftig auch, Politik und Verbände bei Fehlentwicklungen zu beraten. Dazu beobachtet die Behörde den Glücksspielmarkt sehr genau und wird wissenschaftliche Forschung im Zusammenhang mit Glücksspielen fördern. Die Behörde versteht sich zukünftig als Koordinierungsstelle für alle Interessensgruppen (Politik, Spieler, Glücksspielanbieter, Sucht- und Präventionsverbände) bei Fragen rund um das Thema Glücksspielwesen.


WIR
SUCHEN
SIE!

Die Gemeinsame Glücks­spiel­behörde der Länder sucht enga­gier­te Mitarbeiter­innen und Mitarbeiter.
Alle Details und aktuelle Stellen­ange­bote finden Sie auf unseren Karriere-Seiten.

HINWEIS-
PORTAL
 

Zur Mel­dung von unerlaub­tem Glücks­spiel oder einer Meldung / Beschwerde zur Glücks­spiel-Werbung benutzen Sie unser anonymes Hinweis­portal.

  • Startseite
Logo

Adresse

Hansering 15
06108 Halle (Saale)

E-MAIL

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.