Skip to main content

Pressemitteilungen
News | Dates

Das OVG Sachsen-Anhalt hat mit dem Beschluss vom 11. Juli die Rechtsauffassung der Gemeinsamen Glücksspielbehörde der Länder (GGL) bestätigt. Demnach kann Streamern mit Sitz im Ausland die Werbung für unerlaubte Online-Glücksspiele bezogen auf Deutschland untersagt werden. Ausgangspunkt war der Erlass einer Untersagungsverfügung gegenüber einem bekannten deutschen Streamer mit Sitz im Ausland, der insbesondere auf der Streaming-Plattform „Kick“ in Deutschland unerlaubte öffentliche Glücksspi...
Im Rahmen der Pressekonferenz am 28.06.2024 und zum dreijährigen Bestehen der Behörde stellte die GGL ihren Tätigkeitsbericht 2023 vor. Darin wird das grundlegende Vorgehen der GGL erläutert und auf Maßnahmen und Erfolge des Jahres 2023 zurückgeblickt. Zudem wird die Entwicklung des Glücksspielmarktes im Jahr 2023 analysiert. Erlaubnisverfahren und Aufsicht über legale Anbieter: Kanalisierungsauftrag weitgehend umgesetzt Neben der Überwachung der derzeit 142[1] legalen Anbieter, die auf der...
Thüringen übergibt an Baden-Württemberg Zum 1. Juli 2024 übergibt Udo Götze, Staatssekretär im Thüringer Ministerium für Inneres und Kommunales, den Vorsitz im Verwaltungsrat der Gemeinsamen Glücksspielbehörde der Länder (GGL) an Reiner Moser, Amtschef im Ministerium des Inneren, für Digitalisierung und Kommunen Baden-Württemberg. Während der einjährigen Amtszeit von Udo Götze als Verwaltungsratsvorsitzender festigten sich die Strukturen der zum 1. Juli 2021 gegründeten Behörde. Die GGL ist...
Vorstand wiederholt gemeinsam mit Bundesdrogenbeauftragen Blienert Forderungen nach Anpassung des StGB zur strafrechtlichen Verfolgung von illegalem Glücksspiel Anlässlich der bevorstehenden Fußballeuropameisterschaft der Männer warnt die Gemeinsame Glücksspielbehörde der Länder (GGL) vor den Gefahren der Teilnahme an illegalen Sportwetten im Internet. Bei diesen Angeboten werden die gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zum Schutz vor Glücksspiel- und Wettsucht sowie zum Jugendschutz nicht ...
Um die Werbewirkung von Glücksspielen zu evaluieren, hat die GGL im Dezember 2023 die Studie Glücksspielwerbung im Fernsehen und im Internet im Spannungsfeld von Kanalisierung und Suchtprävention an die eye square GmbH in Berlin vergeben. (Siehe Presseinformation vom 12. Dezember 2023). Im Rahmen der Studie werden verschiedene Bereiche von folgenden spezialisierten Unterauftragnehmern abgedeckt: Empirische Untersuchung und Werbewirkungsanalyse Bilendi GmbH, Köln Dynata GmbH, Hamburg Strukt...

Ansprechpartner Presse

Gemeinsame Glücksspielbehörde der Länder
Anstalt des öffentlichen Rechts
Vorstandsbüro
Hansering 15
06108 Halle (Saale)

Franciska Quaiser
Pressesprecherin
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
Tel.: +49 345 52352 123

GGL Logo

Adresse

Hansering 15
06108 Halle (Saale)

Telefon